Startseite » Webdesign und WordPress » Website erstellen lassen

Du suchst eine Person, die dir eine Website erstellt?

Genau das – Webentwicklung auf Basis von WordPress – ist seit vielen Jahren mein Spezial-Gebiet.

Ich erstelle Websites zum Beispiel für:

Einzelpersonen wie Soloselbstsändige und Freiberufler*innen
Zum Beispiel im Bereich Bildung, Kunst, Kultur oder Sport.

Vereine
Egal ob klein oder groß, regional oder überregional.

Institutionen und Organistationen
Vor Allem mit dem Schwerpunkt auf Barrierefreiheit nach dem WCAG-Standard.

So läuft die Zusammenarbeit ab

Schritt 1

Schritt 1: Kennenlernen

Am Anfang steht immer ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch. Per Telefon, oder wenn du auch in Kassel bist – ein Treffen. Es geht erstmal darum, dass wir uns kennenlernen. Denn wenn ich dir eine Website erstelle, bedeutet das in der Regel einen langfristigen Kontakt, da über die Jahre immer mal Änderungen oder Updates anstehen können.
Im weiteren geht es darum, die Ausgangsitution zu klären. Was genau ist dein Angebot und was ist dein Ziel? Wer ist deine Zielgruppe, was ist der Zweck von der Website? Weitere Fragen ergeben sich aus diesem Gespräch.

Schritt 2

Schritt 2: Informationsarchitektur

Bevor es um das Visuelle geht, steht der Inhalt der Website im Vordergrund. Denn Webdesign ist immer auch Informationsarchitektur – also die Strukturierung und logische Verknüpfung von Inhalten.
Du lieferst mir alle Inhalte die du schon hast oder die dir vorschweben. Ich glieder diese und verbildliche das Ganze zur besseren Vorstellung in einer für das Projekt sinnvollen Art. Dann sprechen wir wieder und klären, ob wir uns in allen Punkten einig sind. Mir ist nämlich wichtig, dass die Website auch wirklich zu dir passt und das widerspiegelt, das du machst.

Schritt 3

Schritt 3: Gestaltung

Im nächsten Schritt wird es visuell. Wir besprechen das Gestaltungskonzept für die Website. Hier stehen Logo, Farbgebung und Bildwelt im Vordergrund.
Das heißt, wir schauen entweder was du schon hast oder wie Neues entstehen kann.
Und wenn Neues, dann natürlich was.
Es gibt viele Möglichkeiten eine Website zu gestalten. Die Grundlage bildet ein kleines Gestaltungspaket oder Gestaltungs-Manual, in dem alle Grundlagen für die Website festgehalten werden. Die Form ist auch hier wieder abhängig vom Projekt.
Je nach Projekt entscheiden wir, ob ich direkt mit der Entwicklung der Website starte, oder erst ein Mockup erstelle. In der Regel ist erstes der Fall.

Schritt 4

Schritt 4: Entwicklung

Jetzt entsteht die Website. Ich nutze als Grundlage seit vielen Jahren das Content-Mangement-System WordPress. WordPress bietet dir die Möglichkeit, die Website selbst zu pflegen, und mir die Möglichkeit, alles so anzulegen, dass dies für dich möglichst einfach funktioniert.
Die Website, die du von mir bekommst ist speziell für dich gemacht und beinhaltet nur das, was du wirklich brauchst.
Wenn alles fertig und wir beide zufrieden sind, erkläre ich dir alles. Je nach Umfang entweder mit schriftlicher Anleitung oder mündlich in einem (ggf. Online-)Treffen.

Schritt 5

Schritt 5: Optimierung

Dieser Schritt ist optional.
Grundsätzlich erfüllen alle von mir erstellten Website die Standards, um gut über Google gefunden zu werden, sie sind grundlegend barrierefrei und schnell.
Aber in manchen Fällen ist mehr Optimierungs-Arbeit nötig. Zum Beispiel, wenn du in dem was du machst viele Mitweber*innen hast. Dann muss die Website nochmal genau unter SEO-Gesichtspunkten untersucht und optimiert werden. Gerade Projekte, die aus öffentlichen Geldern gefördert sind, müssen ab spätestens 2022 strenge Standarts zur Barrirefreiheit erfüllen, für die je nach Projekt auch zusätzliche Optimierung nötig sein kann.

Schritt 6

Schritt 6: Pflege

Mein Ziel ist, dass du generell erstmal unabhängig von mir bist und deine Website selbst pflegen und updaten kannst. Die einzigen laufenden Kosten die du für deine Website hast, sind die für deine Domain und das Hosting. Bei Auswahl und Einrichtung unterstütze ich dich natürlich.
Wenn du die Updates, die immer mal anstehen, nicht selbst durchführen willst, kann ich das quartalsweise für dich machen.
Wenn mal eine größe strukturelle Änderung ansteht, dann brauchst du mich vermutlich. Was dich das kostet, hängt vom Umfang der Änderung ab. Wir besprechen das im Vorfeld.

Weitere Schritte

Nächste Schritte

Willst du mehr als nur eine Website?

Mein Spezial-Gebiet als Kommunikationsdesignerin ist das Webdesign. Aber in allen anderen Punkten kann ich dich aber gerne beraten, dir zur Seite stehen und dich unterstützen. Manchmal macht es zum Beispiel Sinn, neben der Website auch an Social Media oder einen Newsletter zu denken. Oder auch an klassische Werbung wie Flyer oder Anzeigen.
Ich helfe dir in allen Belangen rund um deine Außenkommunikation.

Kontakt